Reiki Retreat

Am 18. Mai 2019 von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr wird das erste oberpfälzer Reiki Retreat in 93179 Rettenbach stattfinden.

Doch was ist das überhaupt?

Das Wort Retreat stammt aus dem Englischen und wird in das Deutsche mit „Rückzug“ übersetzt. Damit ist aber nicht nur gemeint sich aus seinem gewohnten Umfeld zurückzuziehen um eine Pause vom Alltag einzulegen, sondern auch eine „geistige“ Ruhepause einzulegen.

Im Vordergrund stehen dabei normalerweise die Entspannung und dadurch der Abbau von Stress. Im Reiki Retreat geht es aber noch einen Schritt weiter. Wir werden uns ganz intensiv mit unserem eigenen Ich auseinandersetzen, wer wir sind, wie wir wahrgenommen werden und ziehen uns sozusagen in uns Selbst zurück um uns selbst näher bzw. besser kennenzulernen.

lass Dich nicht frustrieren, sondern gestalte Dein Leben einfacher

Reiki wird uns dabei während den unterschiedlichen Übungen begleiten. So werden alle Teilnehmer sich auch untereinander mit Reiki behandeln. Doch hier gilt es ebenfalls alte Pfade zu verlassen und sich auf neue Wege zu begeben. Jede Aufgabe wird dabei verschiedene Herausforderungen mit sich bringen.

Begleiten werden uns auch die wundervollen Fraktale von Eloya Core. Diese werden Teil der unterschiedlichen Aufgabenstellungen sein und viel über uns verraten und zum experimentellen Anwenden von Reiki einladen.

Ein Tag der uns Zeit geben wird zum Zurückziehen, aber auch zum Öffnen, eine Zeit zum nach Innen horchen aber auch zum nach Außen lauschen, eine Zeit zum Reden, aber auch eine Zeit zum Schweigen, eine Zeit zum Loslassen, aber auch eine Zeit zum Anpacken, eine Zeit zum Innehalten, aber auch zum Vorwärtskommen.

Ich freue mich auf einen „Wunder“-vollen Tag mit Dir und Reiki und lade Dich herzlichst zum ersten oberpfälzer Reiki Retreat ein. Die Anmeldung kannst Du gerne an info(at)reikihaus-bauer.de schicken.

Teilnahmegebühr inkl. Teilnahmebestätigung, Getränke und Snacks, exkl. Mittagessen 65,00 pro Person

Teilnahmegebühr mit Frühbucherrabatt bis 15.03.2019, 60,00 Euro

Bildquelle: matrianklw / Durian Photography / CC BY-ND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*