Reiki und Kinderwunsch

Was für einige Paare überraschend und ungewollt geschieht stellt sich für andere wiederum als wahre Herausforderung heraus. Der ersehnte Ausruf „Ich bin schwanger!“ lässt auf sich warten trotz vieler Versuche. Selbst die Unterstützung aus schulmedizinischer Schicht verlief bis jetzt erfolglos.

Angefangen von einer Ernährungsumstellung bis hin zu den verschiedene Befruchtungsmöglichkeiten aus dem Bereich der Schulmedizin wie z.B. die In-vitro-Fertilisation (IVF) oder sogar die Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) verhalfen bis jetzt nicht dazu den Kinderwunsch zu erfüllen.

Die betroffenen Paare fühlen sich hilflos und verzweifelt und der psychische Druck ist eine immense Belastung die von Versuch zu Versuch größer wird. Nicht selten leidet sogar die Beziehung unter dieser Kinderlosigkeit oder zerbricht unter diesem Umständen komplett.

Vorfeude auf den Nachwuchs

Wie kann Reiki beim Thema Kinderwunsch helfen?

Ob mit Hilfe von Reiki der Kinderwunsch erfüllt werden kann, kann pauschal weder mit einem Ja noch einem Nein beantwortet werden. Reiki wirkt sich in vielen Bereichen sehr positiv aus. Das wäre unter anderem die Verminderung von Stress und dessen Symptome. Gerade die vielen ärztlichen Termine, sei es für Vorgespräche und Voruntersuchungen, sei es für die Eingriffe und vor allem das Hoffen und Bangen, das nervenaufreibende Warten auf das Ergebnis – das ist Stress pur.

Und genau dieser Stress trägt dazu bei, dass der Körper sich gar nicht im Stande ist seine Energie auf den eigentlichen Schwerpunkt zu lenken, nämlich die Schwangerschaft. Die Hormone schießen kreuz und quer und veranstalten ein Feuerwerk, aber leider in die falsche Richtung. Reiki kann zumindest hier für Entspannung sorgen und somit dem Körper und den Energien die Möglichkeit geben sich neu zu orientieren und zu fokussieren.

Des Weiteren passiert es, dass in einer solchen Situation in dem der Stress einen gewissen Level erreicht, man auch sehr gereizt reagiert. Die Anspannung wird manchmal sogar durch Aggression und Wutausbrüchen abgebaut. Dies jedoch schadet der Beziehung. Beide Teile erleben denselben Druck und Stress, dementsprechend dünn ist auch das „Fell“. Reiki kann durch den entspannenden Effekt dazu beitragen trotz allem ein ruhiges und harmonisches Miteinander zu erleben. Auch das ist ein wichtiger Bestandteil um schwanger zu werden.

Reiki kann aber auch in dieser Situation den Blick nach Innen lenken und somit weg vom Kopf und wieder mehr hin zum Herz führen. Viele, oder vielleicht sogar alle Gedanken, drehen sich um Fragen wie zum Beispiel „Wieso kann ich nicht schwanger werden!“ oder „Was mache ich falsch?“. Das Kopfkino dreht sich unentwegt und bringt unschöne Gedanken hervor. Man folgt nur noch den Ratschlägen von Ärzten, Freunden und dem Internet, was man tun und lassen sollte. Dabei verliert man das Gefühl für sich Selbst und seine Intuition was man wirklich braucht und was wirklich gut tun würde.

Reiki – annehmen, zulassen, loslassen

Mit Reiki bekommt man wieder mehr Klarheit durch die Ruhe die in den Körper einkehrt, man schafft es sich mehr Zeit zu geben und auch die Dinge die um einen herum passieren wahrzunehmen und wieder genießen zu können. Der innere Friede kehrt ein, Gelassenheit und Vertrauen bauen sich erneut auf und bilden so gute Vorrausetzungen.

Reiki kann verhelfen das IST anzunehmen, zuzulassen und loszulassen – wenn man sich darauf einlassen kann.

Bildquelle: pixabay.de / CC0 1.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*